Auto-Garantie-Gesetz für Autos – wie Sie abgedeckt sind

Wenn Sie sich zunächst mit dem Kfz-Garantie-Gesetz befassen, fühlen Sie sich vielleicht etwas überfordert. Es gibt jedoch einige Grundlagen, die von Staat zu Staat in den Vereinigten Staaten in Bezug auf die Vorschriften für das Autogarantiegesetz gelten.

Emissionskontrollen sind die Teile Ihres Autos, die steuern, wie viel CO2-Emissionen von Ihrem Auto emittiert werden, wenn Sie es fahren. Der Großteil dieser Emissionen stammt aus dem Abgasrohr Ihres Fahrzeugs. Abhängig davon, wie gut Ihr Auto läuft und der Zustand der Abgasreinigungsanlage bestimmt, wie viel CO2-Emissionen Sie pro Verwendung produzieren.

Wenn Sie ein neues Auto kaufen und es registrieren lassen und es die Emissionsprüfung durchläuft, ist es wichtig, dass Sie Ihre Rechte gemäß dem neuen Autogewährleistungsgesetz kennen. Er schreibt vor, dass der Hersteller die Teile reparieren oder ersetzen muss, die die Emissionen steuern, die aus Ihrer Abgasanlage kommen. Zusätzlich zur Emissionskontrolle ist der Hersteller auch verantwortlich für den Smog, den Ihr Auto verursacht, wenn Sie in Kalifornien leben. Wenn der Mechaniker das Problem gelöst hat, erhält der neue Besitzer ein kostenloses Smog-Kontrollzertifikat.

Ein Teil des neuen Autogarantiegesetzes verlangt, dass die Hersteller eine Zertifizierung für das neue Fahrzeug vorlegen. Diese Zertifizierung erfordert, dass das Fahrzeug betriebsbereit ist und dass es für die Qualitätskontrolle verschiedener wichtiger Komponenten getestet wurde, die das Auto am Laufen halten, wie zum Beispiel den Motor, das Getriebe und andere Teile.

Es wird besser, denn um eine gründliche und gründliche Analyse jedes Autos durchzuführen, um wirklich sicherzustellen, dass jedes Auto absolut sicher ist, würden Firmen wie General Motors und Ford in Konkurs gehen. Da es sich um große Wahlkampfsponsoren handelt, die dieses Gesetz jemals verabschiedet haben, dass ein Auto interne Qualitätskontrollen mit keinerlei Richtlinien für Tests bestehen muss, muss es ein politisches Genie sein. Sie konnten Kampagnenbeiträge halten und gleichzeitig die Öffentlichkeit davon überzeugen, dass ihr Auto in der Tat nicht nur sicher, sondern auch zertifiziert war.

Eine Person, die einen gebrauchten verkauft, kann dem Käufer jede Art von verbaler Garantie über Reparaturen geben, aber bevor das Geld die Hände wechselt, muss der Verkäufer eine Flasche weißer Schuhcreme nehmen, „As Is“ auf die Windschutzscheibe malen und das sagen Käufer, obwohl es jetzt ein „As Is“ Deal ist, wird er immer noch mit Reparaturen helfen. Natürlich nimmt der Verkäufer das Geld und später tut er nichts, um dem Käufer zu helfen. Ob Sie es glauben oder nicht, das Autogarantie-Gesetz erkennt an, dass, obwohl der Käufer offensichtlich eine Zitrone verkauft hat, das Schuhputz-Zeichen auf dem Auto alle anderen Vereinbarungen vor dem Verkauf des Autos ersetzt und den Käufer für alle Reparaturen verantwortlich macht.

Die meisten Autokäufer gehen nicht zu Gebrauchtwagen und glauben der Verkäuferin, wenn sie sagen: „Das ist nur die Batterie. Ich werde es reparieren lassen, sobald du mit dem Kassenscheck zurück bist!“ Sie sind möglicherweise nicht mit dem Autogarantiegesetz vertraut, das die Gebrauchtwagenhändler daran hindert, Reparaturen am Fahrzeug des Käufers vorzunehmen, es sei denn, sie sind in der Kfz-Garantie des Kaufvertrags enthalten. Wenn der Käufer ein Auto kaufen möchte, das mit Ausnahme des Schalldämpfers in Ordnung zu sein scheint, wird der Schalldämpfer im Rahmen der Garantie ersetzt werden. Der Verkäufer könnte „Ersatzschalldämpfer“ an der richtigen Stelle auf dem Vertrag schreiben, aber wenn der Schalldämpfer drei Monate später nicht funktioniert und Sie das Auto zurück zum Händler bringen, kann er Sie nur ansehen und sagen: „Ich habe was gemacht Du hast gefragt, aber alles, was ich hatte, war ein alter umgebauter Schalldämpfer. Ich kann jetzt nichts mehr tun. “ Leider hat er recht, weil er seinen schriftlichen Vertrag erfüllt hat. Was der Käufer bei der Vertragsunterzeichnung anders hätte tun sollen, war konkreter. Hier ist etwas mehr wie das, was im Garantievertrag geschrieben sein sollte. „Ersetzen Sie den Schalldämpfer innerhalb von 24 Stunden nach der Vertragsunterzeichnung durch einen brandneuen Markenschalldämpfer.“ Sie können das Autogarantiegesetz nur schützen, wenn Sie es verstanden haben.

Das erste, was ein Autohändler tut, wenn er ein Guthaben für den Kauf eines neuen Autos bekommt, ist, dass sein Mechaniker es sich anschaut. Der Händler möchte das Auto so schnell wie möglich loswerden und lässt seinen Mechaniker die kosmetischen Probleme beheben, aber nicht die wirklichen, die das Auto wahrscheinlich in zwei Monaten vollständig kaputt machen lassen. Wenn der Händler fortfährt und diese Information beim Verkauf des Autos weglässt, bricht er das Autogarantiegesetz. Dies hat damit zu tun, dass der Käufer das Recht hat, zu klagen, wenn Sie wissen, dass das Auto auf den Schrottplatz geht und das Auto trotzdem verkauft. Auch wenn der Händler eine Garantie ausgibt, die nichts mit dem zu tun hat, was er mit dem Auto, das er verkauft, falsch ist, kann er auch deswegen verklagt werden, weil der Verkäufer die Firma vertreten hat Auto als Garantie, die wirklich nichts abdeckt. Weitere Tipps und Ratschläge für Autogarantien finden Sie unter http://www.carwarrantypolicies.com

Ein Bergungsfahrzeug ist eines, das zerstört wurde und wegen des Wracks als totaler Verlust galt. Das Auto ist

www.autoankauf-abl.de/bayern/muenchen/