Clevere Autokauf-Taktiken

Im Gegensatz zu anderen Konsumgütern können Autos, Autos und Sport Utility Vehicles (SUVs) nicht zurückerstattet werden. Sobald der Papierkram unterzeichnet ist, sind Fahrzeugrückgaben nicht verhandelbar. Entgegen der landläufigen Meinung, dass es bei Autokäufen eine dreitägige Rücknahmephase gibt, gibt es keine. Der Kauf eines neuen Autos ist der zweitgrößte Kauf nach einem neuen Zuhause.
Daher sollte die Entscheidung, ein neues Auto zu kaufen, niemals ungestüm sein. Der Preis gekoppelt mit der
Eine mögliche Finanzierung sollte ausreichen, damit jeder Verbraucher eine informierte Entscheidung treffen kann. Hier sind fünf clever
Verbrauchertaktiken beim Kauf eines neuen Autos:

Bevor Sie kaufen …

Stellen Sie Ihre Checkliste zusammen.

Legen Sie ein Budget fest und priorisieren Sie dann eine Wunschliste mit Automarken, Modellen und Funktionen. Basieren Sie den Einkauf
Entscheidung darüber, wie das Fahrzeug genutzt wird. Zum Beispiel können Fußball-Mütter einen Wagen über einen SUV betrachten
aus drei Gründen: bequem Platz für fünf Personen, hat in der Regel bessere Benzinverbrauch und ist einfacher zu
Fahrt. Ein College-Student kann sich für einen Hyundai Accent für seine Preis-und Verbraucherbewertung entscheiden.

Recherchiere die Möglichkeiten.

Besorgen Sie sich Daten von ConsumerReports.com, überprüfen Sie die Automobilabteilung Ihrer lokalen Zeitung und überprüfen Sie
Websites mit Auto-Bewertungen über das voraussichtliche Fahrzeug, das Sie kaufen möchten. Sobald die neue Autoauswahl hat
eingegrenzt worden, überprüfen Sie die Zeitung, um festzustellen, ob irgendwelche lokalen Autohändler irgendwelche Specials haben.

Verweisen Sie die Kosten der Autos, die bei Ihrem lokalen Händler angeboten werden, auf den Preis, den der Hersteller berechnet hat
gleiches Autohaus bei einer Online-Auto-Preis-Website. Zum Beispiel ist Edmunds.com ein ausgezeichneter Autokauf
Ressource, weil es den nationalen Grundpreis, Herstellerinformationen, den Rechnungspreis auf Basis liefert
Fahrzeugmodelle, Upgrade-Preise, Händlerrabatte, Kundenanreize und mehr.

Nachdem Sie alle Recherchen abgeschlossen haben, kehren Sie zur lokalen Zeitung zurück und suchen Sie nach irgendwelchen Autoangeboten. Überprüfen Sie als Nächstes die Details der Aktion, indem Sie den Händler anrufen. Das spart Zeit und verhindert, dass Sie einen harten Verkauf erleiden. Ziemlich oft können diese Anzeigen Gimmicks sein, die entwickelt wurden, um Kunden zu inspirieren, hereinzukommen. Jedoch ist es illegal für ein
Händler, der eine Werbeaktion für ein Fahrzeug durchführt, das nicht auf Lager ist. Wenn die Informationen bezüglich der Werbeaktionen des Autos auslaufen, fahren Sie mit Vorsicht fort.

Tipps zum Autokauf: Wenn Sie ein neues Auto kaufen, beachten Sie, dass „MSRP“ kein Akronym für „vom Hersteller empfohlene Verkaufspreise“ ist. Es steht für den „Monroney Sticker Price“ – der höchste Preis des Autos.
Stattdessen verhandeln Sie den Rechnungspreis des neuen Autos – weil es der Betrag ist, den der Händler zahlt
Hersteller.

Autokäufer Vorsicht.

Bei den Autohändlern sind Köder- und Switch-Taktiken keine Seltenheit. Überprüfen Sie den Ruf des Autohauses. Das Better Business Bureau und die Staatsanwaltschaft Ihres Bundesstaates führen Verbraucherbeschwerden oder -berichte. Jeder Händler mit einer überwältigenden Anzahl von Beschwerden trägt zur Vermeidung.

Autoankauf Trier