Grundlagen der Autofinanzierung

Es gibt viele verschiedene Dinge, die Menschen nicht verstehen, wenn es darum geht, sich ein neues Fahrzeug zu kaufen, sei es durch Leasing oder Kauf, es benötigt noch einige Informationen, um zu wissen, wie es wirklich funktioniert. Die Sache, die Sie am meisten im Auge behalten sollten, ist, dass ein Autohändler nicht in der Regel eine Auto-Leasing oder ein Darlehen finanzieren, aber wiederum werden sie definitiv eine Art von Einfluss auf, wie viel Sie am Ende zahlen auf Ihre Autofinanzierung haben.

Eine gute Sache zu beachten ist, dass ein Autohändler Ihnen immer ein Fahrzeug für Bargeld in der Hand verkaufen wird. Diese Leute sind Drittunternehmen, die ein Franchise von einem oder mehreren verschiedenen Autoherstellern gekauft haben, um die Fahrzeuge zu verkaufen. Sie arbeiten nicht für diese Autohersteller und arbeiten immer für sich selbst. Es ist wichtig zu erkennen, dass die Händler diese Autos in der Regel durch die Verwendung eines sehr großen Kredits durch eine Bank oder eine andere Art von Finanzinstitut selbst kaufen und infolgedessen werden ihnen auch Zinsen auf diese Autokredite in Rechnung gestellt. Sie müssen dann die Autos verkaufen, um ihre anfänglichen Kredite sowie alle anderen damit verbundenen Kosten zu bezahlen, die mit einem Autohändler kommen.

Händler erhalten immer Bargeld für ein Fahrzeug, das sie an jemanden verkaufen, es könnte entweder vom Verbraucher selbst kommen oder von einem anderen Finanzinstitut, das einem Kunden die Finanzen ausgeliehen hat, um das Fahrzeug seiner Wahl durch einen Autokredit zu kaufen . Die Leute sind in der Regel unter dem Irrglaube, dass sie in der Lage sein werden, einen Rabatt oder einen besseren Deal zu bekommen, wenn sie für ein Fahrzeug in bar bezahlen, aber das ist nicht der Fall, weil sie tatsächlich mehr von erhöhten Zinsen und Provisionen machen, wenn Sie gehen Finanzierung des Fahrzeugs selbst.

Wenn ein Autohändler ein Fahrzeug an einen Verbraucher verkauft, wird er normalerweise die typische Bank oder das Finanzinstitut, mit dem er arbeitet, auf sie drücken, um ihre Finanzierung abzurechnen. Viele dieser Händler werden einige der bekannteren und wichtigsten Finanzinstitute verwenden, die spezielle Abkommen mit den Autoherstellern haben, wenn Sie nicht bereits einen haben, und Sie würden eine zusätzliche Prämie für diesen Luxus bezahlen. Als Verbraucher haben Sie jedoch die Möglichkeit, Ihre eigene Autofinanzierungsgesellschaft zu engagieren, wenn Sie möchten. Um das klarzustellen, müssen Sie klarstellen, dass ein Autohändler überhaupt keinen Kredit an einen Verbraucher vergibt. Sie werden die Kredite nicht verarbeiten oder sogar Zahlungen für die Darlehen selbst nehmen, alles, was sie tun werden, ist die Bewerbungsunterlagen, die Sie ausfüllen und versuchen werden, eine Art von Finanzierung mit Unternehmen zu arrangieren, mit denen sie normalerweise arbeiten, für eine kleine Gebühr.

Jetzt könnte ein Händler Ihre Kredithistorie prüfen, aber dies dient nicht dazu, Ihnen den Verbraucher ein Auto oder Fahrzeug Darlehen zu bekommen, sondern wird getan, um schnell herauszufinden, ob der Verbraucher überhaupt in der Lage wäre, ein zu bekommen Fahrzeug oder wenn sie ernsthafte Kreditprobleme haben, die derzeit ausstehen. Der Händler ist nicht das Finanzinstitut und kann Ihnen den Verbraucher nicht für ein Darlehen genehmigen. Das Finanzinstitut, an das der Vertragshändler Ihre ausgefüllte Bewerbung weiterleitet, wird seine eigenen Kredithistorie-Überprüfungen vornehmen sowie Ihre vergangene Zahlungshistorie und Ihr Verhältnis von Gesamtverschuldung zu Einkommen überprüfen. Dieser Scheck ist viel besser gemacht als ein Händler möglicherweise tun könnte, wenn Sie einen Händler haben, überprüfen Sie Ihr Guthaben und sagen Ihnen, dass Sie in Ordnung sind, sie haben wirklich keine Ahnung, so denken Sie daran Gut.

Wenn das Finanzinstitut Ihre Kreditwürdigkeit überprüft, werden Sie in eine von drei Arten eingeteilt, die Prime, Near Prime und Sub Prime sind. Prime bedeutet, dass Sie ein gutes Kredit-Profil haben und eine höhere Punktzahl in der Regel über sechshundertachtzig haben, als Folge davon werden Ihnen die bestmöglichen Zinssätze für Ihr Darlehen angeboten. Near Prime wird in der Regel um die sechshundertzwanzig bis sechshundertachtzig Marke fallen und wird normalerweise bedeuten, dass Sie so viel wie vier oder mehr Prozent mehr als jemanden zahlen können, der eine erstklassige Punktzahl hat. Wenn Sie darunter sind und als Subprime gelten, dann werden Sie einige Probleme mit der Suche nach einer kreditgebenden Institution haben, die bereit sein wird, Ihnen einen Autokredit zu geben, und wenn Sie am Ende einen guten finden, die Rate von Interesse, das Sie zahlen werden, wird sehr hoch sein.

Sie sollten auch wissen, dass ein Autohändler die Möglichkeit hat, den Zinssatz zu ändern, den Sie für Ihren Autokredit bezahlen würden. Eine der Arten von versteckten Gebühren, die einige zwielichtige Autohäuser versuchen werden, um Verbraucher einzubeziehen, wenn sie ein Fahrzeug kaufen oder leasen, ist, es zu markieren, damit Ihr Zinssatz erhöht wird, unabhängig von Ihrer guten Kreditnote. Diese Art von Markup kann bis zu zwei Prozent Ihres Gesamtzinses steigen und dieser bestimmte Aufschlag Ihres Zinssatzes wird nie auf irgendeiner Doku erwähntdie Sie jemals signieren würden. Der Autohändler wird sagen, dass dieser Anstieg als vertretbar angesehen werden kann, weil er hilft, die Kosten für die Finanzierung der Verbraucher zu decken, aber es ist nur zusätzlicher Gewinn oder wird verwendet, um etwas wieder gut zu machen, das er Ihnen woanders gegeben hat der Deal mit dem Auto. Die meisten ein Autohändler ist gesetzlich erlaubt, Ihren Zinssatz von zweieinhalb Prozent zu markieren.

Autoankauf Hannover DE