Kauf eines Gebrauchtwagens – Hinweise und Tipps

Neuwagen verlieren an Wert, sobald sie vom Vorplatz vertrieben werden und verlieren in den ersten drei Jahren erheblich mehr Geld. Es ist daher eine sparsame Idee, einen Gebrauchtwagen zu kaufen. Ein Käufer eines Gebrauchtwagens kann in der Lage sein, ein Top-Modell der Modellreihe zu kaufen, einschließlich aller Beeinträchtigungen, die er oder sie sich niemals leisten könnte, jedoch können auch versteckte Probleme auftreten. Daher ist es wichtig, vorsichtig zu sein.

Der erste Schritt beim Kauf eines Gebrauchtwagens ist angekündigt. Recherchieren Sie so viel wie möglich über die Art des Autos, das Sie möchten. Lesen Sie Rezensionen und Verbraucherberichte, konsultieren Sie Freunde und Kollegen und suchen Sie nach allen Daten, die Sie über die Marke und das Modell, das Sie möchten, finden können. Aber wie fragen Sie, wähle ich Marke und Modell aus? Denken Sie an Folgendes: Platz, Kilometerstand, Passagiere, Versicherungskosten, Betriebskosten, Motorleistung usw. Wenn Sie Kinder haben, gibt es natürlich noch mehr Überlegungen hinsichtlich der Farbe des Innenraums – cremefarbenes Leder sieht gut aus, ist aber nicht so klebrig Fingerabdrücke, Anzahl der Türen – 3 bedeutet jedes Mal einen Kampf, wenn Sie den Sitzerhöhung ein- und aussteigen, und offensichtlich ist der Raum ein großer Faktor, wenn Sie Kinderwagen, Hochstühle und Kinderwagen berücksichtigen, egal, ob Sie ein Fahrrad oder ein Spielzeug oder ähnliches brauchen Aber wenn Sie die Kosten für Versicherung und Betriebskosten vergessen, könnte dies bedeuten, dass Sie durch das Angebot, von dem Sie dachten, dass Sie es getan haben, das Budget überschritten hat.

Der nächste Schritt auf Ihrer Agenda ist die Entscheidung, wo Sie nach Ihrem Gebrauchtwagen suchen. Obwohl der Kauf im privaten Bereich im Allgemeinen billiger ist, gibt es offensichtlich keine Garantie oder Unterstützung und wenig Abhilfe, falls etwas schief geht. Franchise-Händler neigen dazu, die meisten Gebühren zu erheben, aber sie haben in der Regel neuere Autos auf Lager, die im Allgemeinen besser gepflegt wurden. Unabhängige Händler bieten heutzutage hauptsächlich dieselben Erfahrungen und Einrichtungen wie Franchise-Händler. Dort können Autos etwas mehr Kilometer haben, aber es werden qualitativ hochwertige Autos sein, da unabhängige Händler auf ihren Ruf angewiesen sind, um zu überleben. Sie werden auch eher über den Preis verhandeln als Franchise-Händler. Auto-Supermärkte haben niedrigere Preise, bieten aber wenig Verhandlungsspielraum. Sie haben hauptsächlich Autos unter drei Jahren und sind sehr Mainstream. Dies ist nicht der Ort, um etwas Außergewöhnliches zu suchen. Zum Schluss noch eine Anmerkung zu Auktionen. Es ist sehr einfach, bei einer Autoauktion mitgenommen zu werden. Wenn Sie also nicht wissen, wonach Sie suchen müssen, und sicher sind, dass das Auto in Ordnung ist, empfiehlt es sich, einen anderen Ort zum Einkaufen zu wählen.

OK, also hast du ein Auto gefunden, das dir gefällt? Eine Probefahrt natürlich! Überprüfen Sie jedoch zuerst Ihre Versicherung oder die Verkäufer, um sicherzustellen, dass Sie zum Führen der Versicherung abgesichert sind. Wenn Sie vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens festgenommen werden, ist es unwahrscheinlich, dass es in Ihrem Spielplan enthalten ist! Wenn Sie an diesem Punkt immer noch beeindruckt sind, überprüfen Sie die Unterlagen. Kaufen Sie nicht nur aufgrund dessen, was Ihnen gesagt wurde, es ist nicht unbedingt die Wahrheit. Wenn ein Auto älter als drei Jahre ist, muss es über ein MoT-Zertifikat verfügen. Überprüfen Sie die Laufleistung des Autos und prüfen Sie, ob die Beschriftung dort markiert wurde, wo sie von der Teststation abgestempelt wurde. Jedes Auto sollte über ein V5-Zertifikat verfügen – das den benannten Fahrzeughalter registriert -, das Ihnen zur Verfügung stehen sollte. Wenn die Angaben nicht korrekt sind, kaufen Sie das Fahrzeug nicht. Hier erfahren Sie, wie viele Vorbesitzer es gab, und ich könnte es wert sein, den letzten zu kontaktieren, um die Fahrzeuggeschichte zu überprüfen. Prüfen Sie vor allem, ob die Fahrgestell- und Motornummern mit dem jeweiligen Fahrzeug übereinstimmen. Eine vollständige Wartungshistorie ist großartig, aber für ältere Modelle ist sie möglicherweise nicht verfügbar. Fordern Sie daher für kürzlich durchgeführte Arbeiten Quittungen an und wenden Sie sich an die Werkstatt, um zu bestätigen, dass dies durchgeführt wurde. Überprüfen Sie schließlich die Fahrzeughistorie bei einem Unternehmen, um sicherzustellen, dass keine Finanzierung aussteht oder dass es sich um eine Abschreibung der Versicherung handelt.

Auto Ankauf Augsburg